BLOG

Neue SDKs erleichtern Zugang zu Audio Innovation

Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW fördert die Entwicklung von Player-SDKs für die Nutzung der neuen Ybrid® Technologie.

Mit dem Release der Apps des SWR ist unsere Ybrid® Technologie im Einsatz bei einem der reichweitenstärksten Radiosender Deutschlands. Interaktive Funktionen wie Timeshift, Skipping und das Speichern von Musiktiteln werden täglich genutzt und ermöglichen dadurch eine personalisiertes Nutzungserlebnis. Unserer Meinung nach ein wichtiger und notwendiger Schritt, um gegenüber Streaming Anbietern wie Spotify, Deezer und co. konkurrenzfähig zu sein.

Eine App dieser Art kann in der Entwicklung und Umsetzung sehr komplex und kostenintensiv sein und ist dadurch für kleinere Medienhäuser und Lokalradios meist nicht wirtschaftlich umsetzbar. Doch genau dort ist die Nachfrage nach innovativen und technologisch hochwertigen Produkten sehr hoch, wie sich in Gesprächen mit unseren Kunden klar herausgestellt hat.
Deshalb haben wir uns gefragt, wie wir Ybrid® vereinfachen können, damit Radiosender und/oder Agenturen interaktives und personalisiertes Streaming in dessen Apps integrieren können. Somit ist das Projekt entstanden Ybrid® kompatible Software Development Kits (SDK) zu entwickeln. Sie erleichtern den Zugang zu dieser neuen Technologie und helfen die Einrichtungskosten auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Fast zeitglich hat uns das Förderprogramm „Audio Innovation“ der LFM NRW erreicht, was zu unserem Projekt sprichwörtlich „wie die Faust aufs Auge“ passt, denn nacamar bedient über 40 Sender aus NRW mit Audio Streaming. Wir haben uns deshalb mit unserem Projekt für das Förderprogramm beworben und mit großer Freude auch eine Zusage erhalten. Über den Verlauf des Projekts werden wir weiter hier im Blog berichten.

Die SDKs werden unter einer Open Source Lizenz auf GitHub zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen zu dem Projekt gibt es auf der Webseite des Journalismus Labs.

 


Was ist das Journalismus Lab?

Das Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW initiiert, unterstützt und fördert Projekte, die Medienschaffende bei der Nutzung und Entwicklung innovativer Medienformate, Medienprodukte oder Distributionswege unterstützen. Ziel ist es zeitgemäße Rahmenbedingungen für qualitativ hochwertigen und innovativen Journalismus in Nordrhein-Westfalen zu schaffen. Dazu zählt auch das Förderprogramm „Audio Innovation“ des Journalismus Lab der LFM NRW, welches Projekte im Audio-Bereich in NRW unterstützt.


 

Archiv
2021 Jan
2020 Jan Apr Aug Dez